Erlebnisraum Muttental

"Perspektivwechsel" auf der Route der Industriekultur

Auftraggeber: Kommunikationsagentur Neovaude, Dortmund

Laufzeit: 02/2019 - 07/2019

Das Projekt "Perspektivwechsel" des Regionalverbands Ruhr lädt dazu ein, Ruhrgebietsgeschichte(n) auf der Route der Industriekultur zu erleben - zu Fuß oder mit dem Rad können Interessierte auf den Spuren fiktiver Protagonist*innen viel über die Industrialisierung und die Alltagsgeschichte der Menschen im Ruhrgebiet erfahren. Diese Vermittlung auf Basis des "story tellings" ergänzt die vorhandenen Informationstafeln und Broschüren der Route der Industriekultur.

Drei so genannte Erlebnisräume sind seit September 2019 fertig: Muttental (Leben zwischen Feld und Flöz - der frühe Ruhrbergbau), Erzbahntrasse (Mensch und Maschine in Bewegung - Veränderungen durch die Industrialisierung), Zollverein (Arbeiten und Leben um die Zeche - neue Dimensionen auf Zollverein).

Für jeden Erlebsnisraum gibt es vorgegebene Routenempfehlungen, die von Station zu Station führen. Dort laden Schautafeln dazu ein, die Perspektive der jeweiligen Protagonist*innen einzunehmen - dazu können dann Hörtexte und Bilder auf der Website www.industriekultur-guide eingesehen werden. Am bequemsten ist es, den Protagonist*innen des Erlebnisraums gleich per App zu folgen.

Die Perspektivwechsel-Erlebnisräume wurden im Auftrag des Regionalverbands Ruhr, dem Träger der Route der Industriekultur, von der Dortmunder Agentur Neovaude erarbeitet. Gefördert wurde das Projekt aus Mitteln der Europäischen Union.

[ Website zum Projekt ]

[ Informationen zum Projekt ]

Logo

Grafik zum Projekt Erlebnisraum Muttental
Quelle: www.industriekultur.guide; © RVR/Neovaude

Protagonisten

Übersicht der "Protagonistinnen und Protagonisten" des Erlebnisraums Muttental mit Skizze des Rundwanderwegs
Screenshot von www.industriekultur.guide; © RVR/Neovaude

Leistungen des Büros für Geschichte im Auftrag der Agentur Neovaude:
- historische Grundlagenrecherche,
- inhaltliche Konzeption möglicher "Protagonisten",
- Routenvorschlag für den Erlebnisraum Muttental,
- historische Recherche der Inhalte für den Erlebnisraum Muttental,
- Abbildungsrecherche,
- wissenschaftliche Beratung und Mitarbeit an der Textredaktion.