Datenschutzerklärung für www.stefan-nies.de

Schutz und Sicherheit von personenbezogenen Daten hat für mich eine hohe Priorität.

Personenbezogene Daten gemäß Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind alle Daten, die rein theoretisch geeignet sein können, Rückschlüsse auf eine lebende natürliche Person zu ermöglichen. Hierbei ist im digitalen Zeitalter zu berücksichtigen, dass es möglich ist, einzelne scheinbar anonyme Daten aus verschiedenen Quellen zu bündeln und so ein Profil zu erstellen, dass die betreffende Person identifizierbar macht. Wenn ich im Folgenden von "personenbezogenen Daten" spreche, verwende ich den Begriff in diesem Sinne.

Ich verfahre gemäß den Anforderungen der DSGVO und ergänzender deutscher Gesetze und stelle hiermit sicher, dass die Grundrechte und Grundfreiheiten der Besucherinnen und Besucher meiner Homepage bei der Verarbeitung personenbezogener Daten geschützt sind. An dieser Stelle möchte ich Sie darüber informieren, welche Art von Daten über meine Homepage erfasst werden, zu welchem Zweck und wie sie verarbeitet und gespeichert werden.

1. Verantwortlicher

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Datenverarbeitung auf der Webseite www.stefan-nies.de. Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist

Stefan Nies
Huckarder Str. 8 - 10
44147 Dortmund

Tel.: 0231 - 952 965 81
Fax: 0231 - 952 965 83
E-Mail: post@stefan-nies.de

Bei Fragen zu meiner Datenschutzerklärung und zum Umgang mit Ihren Daten wenden Sie sich bitte an diese Adresse.

2. Erfassung, Verarbeitung und Speicherung personenbezogener Daten

Datenerfassung durch Aufrufen meiner Internetseiten

Wenn Sie Seiten meiner Internetpräsenz aufrufen und diese in Ihrem Browser angezeigt werden, werden keine personenbezogenen Daten ermittelt. Es werden keine Cookies auf Ihrer Festplatte hinterlegt und ich verwende keine Scripte, die Ihr Nutzerverhalten erfassen und auswerten.

Datenerfassung durch eigenaktive Nutzung meiner Kontaktangebote

Personenbezogene Daten werden nur dann erfasst, wenn Sie freiwillig und eigenaktiv mein Kontaktangebot nutzen.

Wenn Sie mich anrufen, mir ein Fax oder eine E-Mail senden, werden die in diesem Prozess von Ihnen übermittelten Daten, z.B. Name, Rufnummer, Mailadresse u. ä., erfasst, verarbeitet und gespeichert, soweit dies anlassbezogen und zweckgebunden notwendig ist.

Zur Übermittlung von sehr sensiblen Daten oder Informationen rate ich dringend, den Postweg zu nutzen, da eine vollständige Datensicherheit bei einer Übertragung über das Internet nicht gewährleistet werden kann.

Speicherung und Sicherung Ihrer Daten

Ihre übermittelten personenbezogenen Daten werden solange gespeichert, wie dies zweck- und anlassbezogen notwendig ist bzw. soweit gesetzliche Vorschriften dies erfordern. Ihre personenbezogenen Daten sind durch Anwendung technischer sowie organisatorischer Maßnahmen so gesichert, dass sie für den Zugriff unberechtigter Dritter unzugänglich sind. Ihre Daten werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben.

Verweise auf Homepages Dritter

Ich stelle in meiner Homepage zur Ergänzung und Vertiefung meines Informationsangebotes Links zu Internetpräsenzen Dritter ein. Hier gilt: Wenn Sie eine von mir verlinkte externe Homepage aufrufen, verlassen Sie meine Homepage und es gilt die Datenschutzerklärung. der jeweils aufgerufenen Homepage.

3. Ihre Rechte

Sie haben das Recht,

  • eine erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen (Artikel 7 Abs. 3 DSGVO);
  • jederzeit Auskunft über Ihre von mir gespeicherten personenbezogenen Daten (z. B. Verarbeitungszweck, Daten-Kategorien, Daten-Empfänger, Speicherdauer, Herkunft ihrer Daten) zu verlangen (Artikel 15 DSGVO);
  • Ihre übermittelten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen (Artikel 20 DSGVO);
  • unverzüglich die Berichtigung oder Vervollständigung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen (Artikel 16 DSGVO);
  • jederzeit und ohne Begründung die Löschung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Speicherung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechts-ansprüchen erforderlich ist (Artikel 17 DSGVO);
  • die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Artikel 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben (Artikel 18 DSGVO).

Möchten Sie von Ihren Rechten Gebrauch machen, teilen Sie mir Ihr Verlangen bitte schriftlich mit an post@stefan-nies.de.

Sie haben das Recht, bei einer Aufsichtsbehörde eine Beschwerde gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen. Dies kann das Landesamt für Datenschutz des Bundeslandes Ihres Wohn- oder Firmensitzes oder das Landesamt für Datenschutz NRW, zuständig für meinen Firmensitz, sein (Artikel 77 DSGVO).

4. Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die aufgrund eines öffentlichen Interesses (Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. e DSGVO) oder auf Grundlage einer Interessenabwägung (Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO) erfolgt, Widerspruch einzulegen. Nach Ihrem Widerspruch werde ich Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, soweit keine zwingenden schutzwürdigen Gründe für die Verarbeitung vorliegen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient (Artikel 21 DSGVO).

Im Falles eines Widerspruch werde ich Ihre personenbezogenen Daten für die Zukunft nicht mehr verarbeiten, es sei denn, es liegen zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vor, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, teilen Sie mir dies bitte schriftlich mit an post@stefan-nies.de.

5. Datenprotokollierung auf dem Web-Server

Beim Abrufen einer Seite meiner Homepage verzeichnet der Web-Server automatisch technische Daten. Diese Daten sind nicht personalisiert. Diese Daten beinhalten z. B.

  • die Bezeichnung Ihres Browsers (Name und Version)
  • das Betriebssystem Ihres Rechners
  • die Referrer URL
    (Dies ist die Internetadresse der von Ihnen zuvor besuchten Seite, falls Sie dort über das Anklicken eines Links auf meine Homepage gewechselt sind.)
  • die IP-Adresse Ihres Rechners
  • das Zugriffsdatum und die Zugriffsuhrzeit der Serveranfrage
  • die Dateianfrage des Client
    (Dies betrifft die auf dem Webserver gespeicherte Datei, welche den Inhalt der Internetseite enthält, die Sie abgerufen haben. Erfasst werden der Name und die Internetadresse dieser Datei.)

Diese Daten werden anonymisiert zu statistischen Zwecken ausgewertet. Diese Statistiken sind vor unbefugten Zugriffen geschützt.

Bezüge zu einer natürlichen Person werden grundsätzlich nicht ermittelt. Eine Weitergabe der Daten und der Statistik an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt.

6. Cookies

Es werden keine Cookies verwendet.

7. Einbindung von Diensten Dritter

Aktuell sind keine Online-Dienste von Drittanbietern eingebunden.

8. Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung

Ich werde diese Datenschutzerklärung - soweit erforderlich - aktualisieren. Ich empfehle daher, in gewissen Abständen meine Datenschutzerklärung erneut zu lesen. Auf grundlegende Änderungen werde ich explizit hinweisen.

Stand Mai 2018

Stefan Nies